Börsen Spam Faxe betreffend Skorpion Entertainment AG www.skorpion.ch

Seit neuestem erhalte ich jedes Wochenende ein Börsen Spam Fax von den gleichen Absendern – Swiss Money Report. Grundsätzlich heißt Spam Fax, E-Mail oder Anruf für mich, NICHT KAUFEN. Doch schauen wir uns beispielsweise dieses Börsen Spam Fax betreffend Skorpion Entertainment AG www.skorpion.ch nochmals an.

Erstaunt bin ich über die Hartnäckigkeit, dass nun bereits JEDEN Montag ein Spam Fax von „Swiss Money Report“ in meinem Fax liegt obwohl ich dies nie bestellt habe. Scheinbar dürften genug Personen auf die Börsen Kurs Manipulation hereinfallen und die betreffenden Aktien ordern mit der Hoffnung auf Gewinn. Doch Gewinn macht auch Ihre Kosten nur der wahre Spam Fax Versender.

Meiner Meinung nach (ich bin kein Börsenprofi) werden hier am Tiefststand Aktien gekauft und dann versucht den Kurs des Unternehmens zu frisieren um dann am Höchststand zu verkaufen oder die AG sorgt selbst dafür, dass Ihre Kurse steigen. Anyway – hier wird auf jeden Fall manipuliert.

Was mich am meisten verwundert ist, dass ich die von „Swiss Money Report“ als so phantastisch angepriesene „Skorpion Entertainment AG“ in Google nicht in den Top Resultaten finden kann.

Übrigens: für geübte Finazprofis ist die Erstellung einer AG in der Schweiz keine große Sache und sagt über die Qualität eines Unternehmens nicht aus. Lassen Sie sich von dem Zusatz „AG“ nicht blenden. Es ist nur einen Unternehmensform, eine Aktiengesellschaft. Deren Aktien müssen nicht an der Börse gehandelt werden.

Wenn Sie solche Spam Faxe erhalten, dann kann es sein, dass das betreffende Unternehmen davon gar keine Kenntnis hat. Es kann auch Opfer von Spam Fax Spekulanten geworden sein. Prüfen Sie daher sehr genau wie sich die Aktie in den letzten Monaten entwickelt hat, besuchen Sie die offizielle Website des Unternehmens,  und prüfen Sie, ob es sich um ein stabiles Papier handelt. Was steht in Google? Was steht in Googles Insight for Search (was zeigt, dass erst seit Februar 2010 Aktivität erzeugt wird) und Google (Bad) News? Aber Achtung – die Spammer manipulieren auch erfolgreich die Suchresultate und daher sollten Sie eventuell bei der Börsenauskunft nachfragen/nachsehen.

Wie immer meine Empfehlung: bestellen und kaufen Sie nicht bei Spammern – egal ob Fax Telefon SMS oder E-Mail Spam. Intiative www.Spams.at

Weitere begeisterte Spam Empfänger:  Skorpion Entertainment meiden | my Heimat

Aus Sicht der Experten von „SdK AktionärsNews“ sollten Anleger die Skorpion Entertainment-Aktie aber meiden, da eine Bewertung von über 10 Mio. Euro für eine Gesellschaft, die weder den letzten Finanzbericht der Vorgängergesellschaft (Mobile Finance AG) veröffentlicht, noch über sinnvolle laufende Projektangaben auf ihrer Homepage verfügt, extrem spekulativ erscheint. Ferner stelle sich die Frage, warum man über den Umweg eines Schweizer Börsenmantels eine Notierungsaufnahme an einer deutschen Börse suche. (Ausgabe 207 vom 16.03.2010) (17.03.2010/ac/a/a)