Online Marketing Newsfeed

Online Marketing Blog von PromoMasters SEO & SEA

Seit 1999 Suchmaschinenoptimierung und Suchmaschinenmarketing

Kleiner Bildschirm, große Wirkung? Mobile Internetnutzung nimmt weiter zu

Responsive Website des Stubaierhof in Neustift TirolOb unterwegs, auf dem Sofa oder im Wartezimmer: Smartphones und Tablets sind in fast allen Lebensbereichen zum ständigen Begleiter geworden. Enormes Potential für jede Website – sofern diese die Anforderungen mobiler Endgeräte erfüllt. Lange Ladezeiten, komplizierte Navigation oder eine zu kleine Darstellung führen in den meisten Fällen dazu, dass Benutzer schnellstmöglich Alternativen suchen und die Seite verlassen. Dieser Blogbeitrag erklärt, welche Eigenschaften Ihre Seite auch für mobile Besucher attraktiv machen.

Darstellung

Vergrößern, verkleinern, scrollen bis zum Zeilenende und wieder zurück – das macht keinen Spaß und vergrault jeden mobilen Seitenbesucher. Auf http://responsivetest.net können Sie testen, wie Ihre Seite auf unterschiedlichen Endgeräten, z.B. IPhone, Blackberry, HTC oder IPad und anderen Tablets dargestellt wird. Google hat mit seinem Mobile Update viele Webseiten Betreiber dazu bewegt auf Responsive Design umzustellen um auch weiterhin in Suchmaschinen bei einer Mobilen Suche gut gefunden zu werden.

Navigation

Hier gilt: so einfach und intuitiv wie möglich. Außerdem ist die Bedienung eines Touchscreens weit unpräziser, als die Navigation mit Maus und Cursor. Große, eindeutige Schaltflächen sind deshalb eine große Hilfe für Seitenbesucher. Ebenso wirken kurze, stark strukturierte Texte ansprechender als langer Fließtext.

Es gibt zahlreiche Möglichkeiten, Seiteninhalte userfreundlich und ansprechend zu präsentieren. Je nachdem, ob Ihre Seite bild- oder textorientiert gestaltet ist, bieten sich unterschiedliche Navigations-Patterns an, die den Besucher durch Ihr Angebot führen.

Falls Sie noch auf der Suche nach dem passenden Design sind, leisten auch Apps eine gute Orientierungshilfe. Sie sind grundsätzlich für die Anzeige auf kleinen Bildschirmen konzipiert und erfüllen diesen Zweck hervorragend.

Responsive Website Stubaierhof Neustift

Responsive Website Stubaierhof Neustift – www.stubaierhof.eu

Auf das Wesentliche reduzieren – Was will der Nutzer?

In den meisten Fällen suchen mobile Seitenbesucher eine ganz bestimmte Information. Deshalb sollten – je nach Zielgruppe – deren Hauptanliegen im Fokus stehen. Dazu gehören beispielsweise:

  • Kontaktmöglichkeit
  • Anfahrt und Öffnungszeiten
  • Beschreibung Ihres Produktes/Ihrer Dienstleistung

 

Auch ein Suchfenster kann sinnvoll sein und dem Nutzer schnell die gewünschte Information liefern.

Ladezeit – Wenig Geduld bei schwacher Performance

Lange Ladezeiten sind vor allem beim Surfen unterwegs ein Ärgernis, die Geduld der User ist meist nach wenigen Sekunden erschöpft. Schon aufgrund ihrer Hardware sind Mobilgeräte langsamer als stationäre Geräte – deshalb sollte jede mobile Website eine „abgespeckte“ Version des Originals darstellen. Das bedeutet zum Beispiel: Seitenelemente reduzieren, Grafiken optimieren und Bilder grundsätzlich sparsam verwenden.

Wie schnell Ihre Seite auf unterschiedlichen Endgeräten lädt, erfahren Sie durch einen Performance Test auf http://mobitest.akamai.com. Auch Google bietet ein ideales Test Tool für Mobile Webseiten und ist vor allem auch ein Indikator dafür wie gut die Auffindbarkeit in der Mobilen Suche von Google sein wird.

Sofern Ihr Angebot diese Kriterien erfüllt, ist es nebensächlich, ob Sie sich für Responsive Design oder eine mobile Website entscheiden. Eins ist jedoch sicher: die Geduldspanne der Nutzer beim mobilen Surfen wird in Zukunft sicher nicht größer.

Zweifeln Sie immer noch?

Dann sollten Sie folgende Ergebnisse des Mobile Communication Report 2013 (gesamte Studie unter http://www.mmaaustria.at/html/img/pool/Mobile_Communications_Report_2013.pdf) in Ihre Überlegungen miteinbeziehen. Die repräsentative Umfrage ergab:

75% der Österreicher waren 2013 täglich mit ihrem Smartphone online (im Vorjahr: 53%)
81% der Mobile Web-Nutzer informieren sich regelmäßig oder zumindest ab und zu auf dem Smartphone über Produkte

Es lohnt sich also, Websites Smartphone-freundlich zu gestalten bzw. eine mobile Seitenversion anzubieten.

Foto Credit: Hotel Stubaier Hof Neustift 2015 Daniel Egger
.

 

Einen Kommentar schreiben

du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.




Author: | ©1999-2016 PromoMasters Online Marketing Salzburg Österreich | Sitemap