Online Marketing Newsfeed

Online Marketing Blog von PromoMasters SEO & SEA

Seit 1999 Suchmaschinenoptimierung und Suchmaschinenmarketing

Spam Faxe – Euro Ticket Information

Eine wahre Flut an Spam Faxen ist heute über uns und andere Firmen in Österreich hereingebrochen. Verursacht von „The Online Ticket Exchange Ltd“ denn so nennt man sich selbst wenn dort angerufen wird. Ein Unternehmen mit diesem Namen ist im Verzeichnis der Wirtschaftskammer Österreich unter WKO.at nicht zu finden. Ich habe nun eines der 15 Faxe welche ich erhalten habe genommen und die erste Rufnummer 01 516 33 3233 angerufen und wollte mich beschweren.

Hier dürfte man mit solchen Anrufen schon vertraut sein und ist auch dementsprechend rotzfrech. Aussagen mit dem Unterton der Langeweile wie die Wirtschaftskammer und der Fussball Verband waren eh schon da zeigen die Unverfrorenheit. Ich zitiere mal aus dem Fax.

Euro 2008 Ticket-Informationen
Wir Suchen und kaufen Karten für alle Spiele der Euro 2008.
Wir zahlen direkt mit Bargeld und bieten große Prämien.
Wir können in den folgenden Städ beziehen:
Wien
Wir brauchen Karten für alle Spiele.
Wir bezahlen sehr viel geld für die Endrunden.
oder wenn hier besetzt.
00 43 (0)1 516 33 3233

Die UEFA als Veranstalter der EURO 2008 war über den Inhalt des Faxes weniger erfreut. Neben der UEFA zeigten sich auch das Finanzamt und die Wirtschaftskammer interessiert, da auch andere Spam Fax Empfänger sich bereits gemeldet hatten. Auch die Österreichische Regulierungsbehörde RTR findet solche Fax Spammer nicht spassig.

Da auf dem Fax kein Firmenname vermerkt ist und man mir bei meinen Anrufen die Anschrift nicht nennen wollte für eine anwaltliche Abmahnung habe ich die Rufnummer ohne Durchwahl gewählt. Es meldet sich eine Betreibergesellschaft „Am Parkring“. Dieses Gebäude unter der Adresse Parkring 10 in A-1010 Wien ist mir bestens bekannt da dort auch Google Österreich neben vielen anderen Firmen sein Büro angemietet hat.

Ich sagte der Dame am Telefon, dass ich diese Euro 2008 Ticket Faxe erhalten habe und Sie hat mir angeboten mich an „Online Ticket Exchange“ weiter zu verbinden. Nun kann ich mir vorstellen, warum man sich wegen der Spam Faxe keine Sorgen macht. Das Büro ist vielleicht nur noch bis Ende der EM 2008 gemietet und besetzt. Eine Anwaltliche Spam Fax ECG Abmahnung würde dann gemütlich ins Leere laufen.

Übrigens: Unter +44 870 7626245 kann man sich von der Fax Liste austragen lassen in welche man sich nie eingetragen hat. Die Rufnummer lässt einen Londoner Firmensitz vermuten. Hier sind Fax Spammer schwerer zu kriegen – aber nicht unmöglich – denn es gilt das Empfänger Land Prinzip.

Update 01.07.2008: Natürlich ist das Büro geschlossen – wie ich schon zu Beginn vermutet hatte. Die Wirtschaftskammer Österreich teilt mir folgendes mit.

Für den Fall, dass Sie Schadenersatzansprüche gegen die Firma geltend machen wollen, übermittle ich Ihnen deren Daten: das Unternehmen heißt „The Online Ticket Exchange Ltd“ und hat seinen Sitz in

85/87 Borough High Street,
London,
SE 1 1 NH.,
United Kingdom

(Details siehe http:// www theonlineticketexchange com/ContactUs.htm). Dieses mietete sich vom 11. bis 30 Juni (!) bei der Firma Regus (www regus at) am Parkring 10, 1010 Wien ein. Eine Mitarbeiterin der Firma Regus teilte mit, dass die Spamfaxe jedoch nicht aus Wien, sondern aus London versendet werden. Dies ändert natürlich nichts an deren Rechtswidrigkeit nach § 107 TKG.

Kommentare sind geschlossen.




Author: | ©1999-2016 PromoMasters Online Marketing Salzburg Österreich | Sitemap