Online Marketing Newsfeed

Online Marketing Blog von PromoMasters SEO & SEA

Seit 1999 Suchmaschinenoptimierung und Suchmaschinenmarketing

SEO Ranking in Google Analytics Tracking

Mit einem richtig gesetzten Filter kann man sich in Google Analytics auch die Suchmaschinen-Positionen der geklickten Keywords anzeigen lassen. Ich habe diese SEO Ranking Funktion bereits bei einigen Konten aktiviert und es funktioniert einwandfrei. Ab sofort sehe ich in meinem Keyword Report ob sich das geklickte Keyword auf Seite 1, 2 oder .. befindet.

ACHTUNG: der Einsatz von Filtern kann gefährlich sein weil Analytics Daten danach filtert und so abspeichert. Eine spätere ungefilterte Ausgabe der Daten ist eventuell nicht mehr möglich. Wenn ein Filter falsch gesetzt ist kann es sein, dass Sie gar KEINE Daten sehen solange ein falscher Filter aktiviert war. Daher sollten Sie in der Übersicht mittels + Neues Profil hinzufügen ein zweites Profil der vorhandenen Domain erstellen.

Um einen Filter zu erstellen, gehen Sie zu Analytics Einstellungen. Klicken Sie auf Bearbeiten bei dem Profil welches Sie mit dem Filter hinterlegen wollen, anschließend auf + Filter hinzufügen Nun klicken Sie auf Neuen Filter für Profil hinzufügen. Später können Sie den nun erstellten und dann Vorhandenen Filter in jedes Ihrer Profile einfügen.

13.01.2009 22:08 – Heute letzter Test! Bitte warten Sie mit dem Einbau des Codes bis dieser Hinweis verschwunden ist – ich habe ein Update des Codes im Test sodass die Top-Suchmaschinen angezeigt werden und nicht nur Google Resultate!

Nennen Sie den Filter SEO Ranking und wählen Sie Benutzerdefinierte Filter.
Filterart Erweitert auswählen

Feld A -> A extrahieren wählen Sie Kampagnenbegriff und geben Sie (.*) im Textfeld ein.
Feld B -> B extrahieren wählen Sie Verweis und geben Sie (\?|&)(start|b|first)=([^&]*) im Textfeld ein.
Ausgabe in -> Konstruktor wählen Sie Benutzerdefinierte Segmente und geben Sie $A1 (page: $B3) im Textfeld ein.

Feld A erforderlich Ja
Feld B erforderlich Nein
Ausgabefeld überschreiben Ja
Groß-/Kleinschreibung beachten Nein

Änderungen speichern und das wars!


So sehen Sie Ihre SEO Rankings

Klicken Sie in der Analytics Übersicht auf Bericht anzeigen bei dem Bericht bei welchem Sie den Filter angewendet haben. Klicken Sie in der Navigation auf Besucher und wählen Sie dann Benutzerdefiniert und da sind dann Ihre Keywords inklusive Ranking. Tipp für besonders Eilige :-) Wenn man im Report das heutige Tagesdatum wählt, kann man bereits nach ein paar Stunden die ersten Resultate sehen und muss nicht bis am nächsten Tag warten.

(page: ) Ranking auf Seite 1

(page: 10) Ranking auf Seite 2

(page: 20) Ranking auf Seite 3 und so weiter …

Eine besonders umfassend Anleitung zum Thema SEO Tracking in Google Analytics finden Sie bei Damon Gudaitis unter dem Titel Track Search Rankings with Google Analytics. Auf dem Blog von Joost de Valk wird unter Track SEO rankings with Google Analytics besonders heiss, auch über spezielle Erweiterungen diskutiert.

6 Comments bisher »

  1. frank ,

    schrieb am Januar 13, 2009 @ 09:25

    Hallo, hab das ganze bei Analytics eingegeben wie oben beschrieben. Funktioniert leider bei mir nicht :( Sollte das ganze funktionieren? (da du oben gschrieben hast man sollte mit dem Einbau noch warten bis du das ganze getestet hast)
    Auch die Sachen von Yoast funktioneren bei mir nicht… vielleicht hab ich auch bei Filter 1 und 2 was falsch gemacht, welchen man bei deiner Version ja nicht benötigt, richtig?
    Vielen dank für die hilfe!!!

     

  2. PromoMasters ,

    schrieb am Januar 13, 2009 @ 19:23

    @FRANK – sorry Frank, ich bin derzeit noch am prüfen da es soviele Falschinformationen gegeben hatte. Sobald ich in meinen beobachteten Statistiken sehe, dass es (beinahe) einwandfrei funktioniert werde ich diesen Artikel umschreiben. Grüße, Michael

     

  3. Danilo ,

    schrieb am Februar 19, 2009 @ 23:14

    Ist der hinweiss vom 13.01.2009 22:08 immer noch aktuell?

     

  4. PromoMasters ,

    schrieb am Februar 20, 2009 @ 11:28

    @DANILO – der Kommentar vom 13.01.2009 22:08 ist leider immer noch aktuell. Grund: zuviel Arbeit – aber es gibt nun 3 weitere neue Quellen die behaupten, dass es auf ihre Art sicher funktioniert – die muss ich noch nachlesen. Eine 4. Quelle war bereits falsch. Michael

     

  5. Danilo ,

    schrieb am Februar 25, 2009 @ 08:16

    @PromoMasters – Vielen Dank.

     

  6. Gordon Bujak ,

    schrieb am April 4, 2009 @ 19:08

    Das Tracking funktioniert. Vielleicht kannst du noch auf den Orginal Beitrag von yoast.com hinweisen

     

 

Einen Kommentar schreiben

du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.




Author: | ©1999-2016 PromoMasters Online Marketing Salzburg Österreich | Sitemap