Online Marketing Newsfeed

Online Marketing Blog von PromoMasters SEO & SEA

Seit 1999 Suchmaschinenoptimierung und Suchmaschinenmarketing

0901 Mehrwert Telefonnummern Abzocke – Verein zur Förderung der Demokratie

Habe soeben eine Spam Mail bekommen welche mit „Verein zur Förderung der Demokratie“ unterzeichnet war. Angeführt ist ein „Gottfried Kniewasser Linz“ was ich eher unwahrscheinlich finde. Wie auch immer – man wird ersucht an einem Voting teilzunehmen für mehr Demokratie. Kosten, 2 Euro pro Anruf um das Projekt zu finanzieren. Liebe leute, da werdet ihr viele Anrufe brauchen um die Kosten der anwaltlichen Abmahnungen zu begleichen die auf euch zukommen werden. Wie immer, ich bleibe dran und habe bereits bei der RTR einen Antrag auf Herausgabe der Anschlussdaten vorgenommen. Ausserdem wird das Spam Mail in jedem Spam Mail Filter angeschwärzt. Ich wünsche mir einen Verein zur Förderung von Spam-Abmahnungen und Klagen. Der „Verein zur Förderung der Demokratie“ hält scheinbar nicht viel von Gesetzen.

Hier die Spam Mail – bitte rufen Sie NICHT an!

Umfrage:

Hallo EU-Staatsbürger/in!

Wollen Sie zukünftig weiterhin die Vorgaben der EU-Politiker hinnehmen und Äußerungen

wie – als Einzelner kann man nichts ausrichten – machen, und somit Ihre Politverdrossenheit zum Ausdruck bringen?

Wollen Sie die von der EU bereits angedachten direkten Steuern?

Wollen Sie weitere Vorgaben und Einschränkungen in vielen Lebensbereichen?

Wollen Sie noch größere Einflussnahme durch die EU auf den einzelnen EU – Staat. EU-Vertrag?

Wollen Sie weiterhin keine Einflussnahme auf die Rohstoff(Öl)- u. Finanzlobby?

Ich bin sicher, dass nur sehr wenige EU-Bürger dies wollen.

Darum starte ich mit 13. Mai 08 eine bisher unbekannte Möglichkeit, dies zu verhindern.

Zauberwort: Mehr direkte Demokratie.

Bisher waren organisierte Demonstrationen und Aufrufe an Politiker die einzigen Möglichkeiten den Unmut zu äußern. Die Wirkung war begrenzt, weil die Politiker weiterhin über das Volk hinweg regierten. Es wurde viel Geld und Arbeit in diverse Aktionen von engagierten Personen gesteckt, aber das Volk musste weiterhin machtlos zusehen. Vereinzelt wurde das Volk über die schwerfällige und teure Volksabstimmung befragt.

Dieser Umstand kann sofort beendet werden, wenn Sie (jeder EU-Bürger) bereit sind, einige male im Jahr ihre Finger zu bewegen.

Mit der ersten und zweiten Fingerbewegung mit dem Mausklick auf die Links, erhalten Sie kostenlos weitere Informationen über diese große Politchance des EU-Volkes.

Dieses Mail soll gleichzeitig Aufschluss über die Akzeptanz der neuen Politidee bringen und in erster Linie als Marktforschung angesehen werden. Ich ersuche Sie dieses Mail unmittelbar an so viele als möglich (am besten den gesamten Adressenbestand) weiterzuleiten, um einen Großteil der Bevölkerung zu erreichen.

Vorteil für den Wähler:

Der Bürger braucht sich bei der Wahl für keine Partei und ihre Wahlversprechungen entscheiden, sondern kann völlig unpolitisch und überparteilich seine Stimme auf der neuen Plattform einwählen. Bildlich gesprochen, parkt er seine Wahlstimme bis zu dem Anlass, wo in den Parlamenten über ein Sachgebiet oder Gesetz entschlossen wird. Nun kann der Wähler sein Stimmrecht bei der von der Plattform organisierten tel. Abstimmung aktivieren, und seine Meinung wird durch die Plattform und deren Abgeordnete in den Parlamenten vertreten.

Somit wird im Rahmen der Plattform die direkte Demokratie vollzogen.

Je mehr Wähler die im Aufbau bestehende Plattform unterstützen, umso größer wird die politische Einflussnahme auf die zukünftigen Beschlüsse im Sinne des Volkes sein .

Mehr an Details finden Sie kostenlos auf folgenden LINKS: INFORMATION.PDF und ZEITPLAN.PDF

Ich ersuche schon auf der Eröffnungsseite um Ihre Meinungsbildung zu mehr DIREKTER DEMOKRATIE und somit mehr DIREKTER MITBESTIMMUNG.

Um mehr über Ihre Meinung zu erfahren benötige ich Ihre Mithilfe, indem Sie mir per Telefon Ihr JA oder NEIN mitteilen.

Ja Telefonnummer aus Österreich 0901 20104

Nein Telefonnummer aus Österreich 0901 20106

Zu diesem Zeitpunkt des Projektes bin ich ein Einzelkämpfer gegen die riesige Macht der EU und der einzelnen Staaten. Ich bin mir jedoch sicher, dass es nur der zündenden IDEE bedarf um dass EU-Volk zu aktivieren. Es gibt keinen anderen Weg dem Volke wieder einen Teil der Macht zurück zu geben um selbst an einer positiven Entwicklung für alle Menschen, ( in erster Linie sind die 90 % der Menschen gemeint, welche an der Verteilung des Weltvermögens nicht beteiligt sind) mit zu helfen.

Ich bin nicht in der Lage alleine die finanziellen Kosten für dieses EUROPA-Projekt zu tragen, daher ist das Voting kostenpflichtig. EURO 2,– pro Voting. (Nach Abzug der Bereitstellungkskosten für die Nummern verbleiben zur Projektfinanzierung EURO 1,20)

Danke

VFD

Verein zur Förderung der Demokratie

Gottfried Kniewasser Linz

Update 15. Mai 2008 (Michael Kohlfürst)

Ich habe die Telekom Österreich angeschrieben. Dort gibt es einen Geschäftskundenbereich für diese 0901 Mehrwertnummern und habe die 3 Herren die dort angegeben sind angeschrieben. Man nennt dies Event Based Billing was ja auch viel schöner klingt als andere Bezeichnungen die hierauf zutreffen würden.

Ich zitiere mal kurz damit sich der geneigte Leser selbst ein Bild machen kann. Scheinbar sind alle im Vorteil durch 0901er Nummern. „0901 Event Based Billing: Telefon-Dienstleistung zu fixen Beträgen. Mit den 0901-Rufnummern besteht die Möglichkeit, im Rahmen von Mehrwertdiensten Kostensicherheit für den Anrufer zu garantieren …. …. Für den Anbieter ist damit gewährleistet, dass die Beträge pünktlich und korrekt auf seinem Konto einlangen. „

Wie auch immer – bei mir entsteht das Gefühl, dass es der Telekom Austria Business Solutions absolut egal ist ob Konsumenten draufzahlen. Wichtig scheint hauptsächlich der Gewinn zu sein. Darum kann ich allen 0901 Geschädigten nur empfehlen Telekom Aktien zu kaufen – dann ist man revers wieder am eigenen Schaden beteiligt. Die letzte Frage für mich – wo sind Gewissen und Ehre geblieben – in der heutigen Geschäftswelt der großen Konzerne oft ein Fremdwort, da dort scheinbar nur noch auf Profit gehandelt wird.

 

Einen Kommentar schreiben

du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.




Author: | ©1999-2016 PromoMasters Online Marketing Salzburg Österreich | Sitemap