Online Marketing Newsfeed

Online Marketing Blog von PromoMasters SEO & SEA

Seit 1999 Suchmaschinenoptimierung und Suchmaschinenmarketing

Zensur, Jugendschutz oder Mitbewerbsverdrängung?

Die Umsätze der Anbieter von pornografischen Inhalten sind in den letzten Monaten drastisch rückläuffig. Ein Grund hierfür dürften kostenfreie Angebote wie YouPorn sein, welche ohne Zugangskontrolle und kostenfrei verfügbar sind. Über das Landesgericht Frankfurt wird versucht die prüf- und kostenfreien Mitbewerber aus dem deutschen Internet zu verbannen. Nach YouPorn stand nun auch Google auf der Abschussliste. Das Oberlandesgericht Frankfurt lehnte am 22. Jänner 2008 den Eilantrag ab, dass auch Google aufgrund jungendgefährdender Inhalte für Arcor Nutzer gesperrt werden soll.

Nachtrag am 25.01.2007 – Erotikunternehmer Huch feiert gerichtliche Niederlage als Sieg – pressetext.at

 

Einen Kommentar schreiben

du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.




Author: | ©1999-2016 PromoMasters Online Marketing Salzburg Österreich | Sitemap