Online Marketing Newsfeed

Online Marketing Blog von PromoMasters SEO & SEA

Seit 1999 Suchmaschinenoptimierung und Suchmaschinenmarketing

Universal Search – Suchmaschinen finden mehr als nur Webseiten

Universal Search ist eines der Top-Themen im Bereich der Suchmaschinenoptimierung. Ein Suchmaschinergebnis besteht längst nicht mehr nur aus den klassischen Suchergebissen, wie den sogenannten organischen, also natürlichen Suchtreffern und den bezahlten, wie Google Adwords Anzeigen. Zunehmend werden auch Inhalte wie Bilder, Videos, Bücher, Landkarten und viele mehr in die Ergebnisseiten mit einbezogen.

Was ist Universal Search?

Universal Search ist die neue erweiterte Ausgabe der Suchresultate. Setzten sich früher die Suchergebnisseiten (SERPs) nur aus dem organischen Index sowie den bezahlten Anzeigen zusammen, so findet der Internet Nutzer nun vermehrt Ergebnisse anderwärtiger Dienste: In den SERPs werden innerhalb der herkömmlichen Darstellung auch Bilder, Videos, Maps, Produkte, News und Buch-Informationen in einer so genannten „One Box“ grafisch hervorgehoben. Die Universal Search Suchergebnisse sind so gestaltet, dass sie nach Relevanz angeordnet sind, unabhängig davon, ob es sich um Videos, News oder Bilder handelt.

Universal Search verändert Nutzungsverhalten

Bisher haben Suchmaschinen-Nutzer besonders den ersten fünf Suchergebnissen die meiste Aufmerksamkeit geschenkt. Aus neuen Eye-Tracking-Studien geht jedoch hervor, dass sich durch das Einbinden der neuen, oftmals visuellen Elemente aus spezialisierten Suchmaschinen-Diensten, das Klickverhalten geändert hat. Die ersten fünf Treffer erzielen zwar immer noch den Großteil an Aufmerksamkeit, die Universal Search Ergebnisse ziehen jedoch verstärkt die Blicke auf sich.

Auch Suchergebnisse, welche vor oder nach einem Universal Search Ergebnis gelistet sind, beispielsweise auf dem neunten oder zehnten Platz, erhalten erhöhtes Interesse. Aus diesem Grund wird es also für Webseitenbetreiber immer wichtiger, nicht nur im organischen Index und unter den bezahlten Anzeigen gefunden zu werden, sondern auch in den anderen Diensten, wie denen von Google (z.B. Picasa und YouTube), präsent zu sein.

Universal Search für Ihren Erfolg nutzen

Die neuen Entwicklungen im Bereich Universal Search bieten Unternehmen neue Möglichkeiten, auch über zusätzliche Kanäle einen Platz auf der ersten Suchergebnisseite zu erreichen. Das bringt die Notwendigkeit, nunmehr auch relevante Inhalte auf den verschiedenen Google Services, wie beispielsweise YouTube, der Google Produktsuche oder Google Places, anzubieten. Suchmaschinen wie bing bieten diese Dienste derzeit vorwiegend in den USA an.

Weiterführende Infos

Mehr Informationen zu diesem Thema und wie auch Sie für eine nachhaltige Suchmaschinen Optimierung  zusätzliche Universal Search Kanäle gezielt einsetzen, erfahren Sie beim letzten diesjährigen 1 Tages Internet-Marketing Seminar mit Michael Kohlfürst, langjähriger Online Marketing Experte und Agenturinhaber von www.PromoMasters.at, am Dienstag, den 9. November 2010 im großen Saal der Salzburger Nachrichten.

 

Einen Kommentar schreiben

du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.




Author: | ©1999-2016 PromoMasters Online Marketing Salzburg Österreich | Sitemap