Online Marketing Newsfeed

Online Marketing Blog von PromoMasters SEO & SEA

Seit 1999 Suchmaschinenoptimierung und Suchmaschinenmarketing

So optimieren Sie Keywords & Meta Tags für Benutzer und Suchmaschinen

Bei Google & Co ganz nach vorne kommen? Hierfür spielen zwei Themenbereiche eine zentrale Rolle: Geschickte SEO-Maßnahmen und qualitativer Content. Im ersten Teil der PromoMaster Blog-Serie wurde bereits auf die Bedeutung von aktuellen und hochwertigen Inhalten eingegangen. In diesem Beitrag erfahren Sie, wie Sie relevante Keywords finden und optimale Meta Tags erstellen.

Meta Tags Quellcode

Am Anfang war das Wort

Um Produkte oder Dienstleistungen über Suchmaschinen zu finden, geben User ein entsprechendes Keyword (Suchwort) oder eine Keyphrase (mehrere Suchwörter) in die Suchmaske ein. Suchmaschinen wollen den Usern möglichst nützliche Ergebnisse liefern. Deshalb ranken folglich jene Websites besonders gut, welche der Suchanfrage entsprechend den relevantesten Content bereitstellen. Für die Inhaltsbestimmung ziehen Suchmaschinen vor allem Substantive heran und untersuchen deren Häufigkeit in den Inhalten (Keyword Density/ Keyword Dichte): Je öfter ein Wort vorkommt, desto höher die Wahrscheinlichkeit, dass dieses eine hohe Relevanz für den Text besitzt. Dadurch können Rückschlüsse auf das Thema gezogen werden.

Für Website Betreiber bedeutet das: Die richtigen Wörter entscheiden über den Erfolg! Die definierten Keywords stellen die Basis für die Erstellung der Meta Tags sowie sämtlicher Inhalte dar. Relevante Keywords zu finden, ist daher einer der wichtigsten SEO-Maßnahmen.

Ihnen fehlen die Worte?

Die wichtigsten Keywords zu finden, ist ein kreativer Prozess. Erstellen Sie zuerst eine umfassende Liste mit möglichen Keywords. Fragen Sie dazu auch Mitarbeiter oder Kunden, wie sie auf Ihre Website gekommen sind bzw. wie diese nach Ihren Produkten oder Dienstleistungen suchen. Bei der weiteren Keywordanalyse unterstützen Webserver Statistiken wie z.B. Google Analytics, Google Webmaster Tools und Keywords Recherche Tools.

Keywords Recherche Tools:
Keyword Planner
Google Trends (Insights for Search)
Google Suggest (auch: Google Autocomplete)
Ubersuggest
• bing Keyword Tool

Nach eingehender Recherche und Analyse sortieren Sie die Keywords nach deren Relevanz. Anschließend geht es an die Erstellung der Meta Tags TITLE und DESCRIPTION.

Optimale Meta Tags erstellen

Die TITLE und DESCRIPTION Tags sind nicht nur für gute Suchmaschinenpositionen wichtig, sondern vor allem für die Klickrate. TITLE und DESCRIPTION fallen dem User bei seiner Suchanfrage als erstes auf – sie entscheiden ob eine Seite interessant genug ist, um besucht zu werden. Aussagekräftig gestaltet, ziehen sie die Aufmerksamkeit der User auf die Webseite – die Klickrate steigt.

Der Meta TITLE

Der TITLE erscheint als anklickbare Überschrift in den Suchergebnislisten sowie im Tab-Reiter des Browsers. Als ein wichtigster Rankingfaktor bei Suchmaschinen und als informativer Eyecatcher für Internet Nutzer kommt ihm eine hohe Bedeutung zu.

Title Meta Tags von Salzburger Hof Leogang bei Google

Folgende Basics sind bei dessen Erstellung zu beachten:
• Auf der Startseite für den TITLE Tag die vier bis fünf wichtigsten, generellen Keywords verwenden
• Auf Unterseiten die Keywords verwenden, die zum jeweiligen Thema der Seite einen aussagekräftigen Bezug herstellen
• Die wichtigsten Keywords der jeweiligen Seite, gereiht nach deren Relevanz, stehen möglichst weit vorne
• Der TITLE Tag sollte nicht zu lang sein: Nach maximal 80 Zeichen schneiden die meisten Suchmaschinen den Text ab

Die Meta DESCRIPTION

Die DESCRIPTION erscheint als zweite und dritte Zeile des Suchergebnisses und besteht aus einer prägnanten Beschreibung der jeweiligen Seite. Internet Nutzer überfliegen normalerweise jedes Suchergebnis, deswegen ist es besonders wichtig, den Zweck der jeweiligen Seite so offensichtlich und klar wie möglich zu formulieren. Ist die Beschreibung einladend gestaltet macht sie den User neugierig und zieht seine Aufmerksamkeit auf sich.

Description Meta Tags von Salzburger Hof Leogang bei Google

Folgende Basics sind bei der Erstellung zu beachten:
• Für die Startseite alle wichtigen, generellen Keywords, die den Inhalt der gesamten Website widerspiegeln, verwenden
• Für Unterseiten vier bis 16 Keywords verwenden, die zum Inhalt der jeweiligen Seite am besten passen
• Die wichtigsten vier Keywords sollten möglichst weit vorne stehen
• Die Sortierung der Keywords im Text in etwa einhalten
• Top Keywords mindestens 2x aber nicht öfter als 4x verwenden
• Die Keywords niemals einfach hintereinander aufzählen – das hat Abwertungen der Positionierung zur Folge.

Tool-Tipp: mit der Snippet-Vorschau von Torben Leuschner sehen Sie, wie Ihre Meta Tags in den Google-Suchergebnissen angezeigt werden.

P.S.: Im nächsten Blog-Beitrag erhalten Sie nützliche Infos und Tipps rund um den Google Keyword Planner oder besuchen Sie eines unserer Seminare für Suchmaschinenoptimierung.

 

Einen Kommentar schreiben

du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.




Author: | ©1999-2016 PromoMasters Online Marketing Salzburg Österreich | Sitemap