Online Marketing Newsfeed

Online Marketing Blog von PromoMasters SEO & SEA

Seit 1999 Suchmaschinenoptimierung und Suchmaschinenmarketing

Klassische Marketingbudgets Blödsinn dank Google AdWords

Es hat mich schockiert was ich heute auf Pressetext gelesen habe. Die Aussagen von Dipl.Vw. Alexander Beck bei der Präsentation seines neuen Buches „Google AdWords“ am 31.07.2008 kann ich nicht teilen. „Klassische Marketingbudgets bald Blödsinn – dank Google AdWords“. (Quelle Pressetext vom 04.08.2008)
Ja sag einmal – sind wir denn alle schon so blind vom Tanz ums Goldene Kalb? Ich verdiene meine Brötchen auch mit Online Werbung aber ich würde doch nie einem Kunden empfehlen seine guten klasssichen Kampagne vollständig einzustellen und nur noch in Google AdWords zu investieren. Vor allem, da ich als größeres Unternehmen einen Teil meiner Zielgruppe nicht mehr erreiche und der Marketingmix erheblich zum Erfolg beiträgt. Man muss das von Fall zu Fall betrachten und eine solch globale Aussage würde ich nie machen. Denn nur weil die Last Mile AdWords war ist nicht gesagt, dass der Erfolg nur über PPC zustande gekommen ist.

Die Aussage „Bei erfolgreichen AdWords-Kampagnen sind Budget-Limits erfolgsschädigend.“ ist eher was für ein universitäres Rechenbrett als für die Praxis. Ich finde, das ist eine Falschaussage, da der Markt an kaufinteressierten Besuchern irgendwann erschöpft ist und das übermässige Ausschütten von Werbegeldern bei PPC meiner Erfahrung nach den Klickpreis verdirbt. Es ist wie beim Poker. Mit Massen an Geld kann ich theoretisch ein Turnier gewinnen aber letztendlich wird der Spieler mit der besten Strategie als Gewinner den Saal verlassen. Hierzu gehört auch blöffen, die Mitbewerber nicht im falschen Moment mit Klickpreisen nach oben zu treiben und so weiter.

Ich bin seit vielen Jahren jemand der Kunden einen gesunden Marketing-Mix empfiehlt der auch Google AdWords wie auch die Pay Per Click Anbieter Yahoo und MSN (sowie weitere) beinhält. Aber jetzt nur AdWords zu empfehlen und alles andere als tot zu erklären ist eine Aussage die ich so nicht unkommentiert lassen kann – schon gar nicht wenn die klassische Werbung als Blödsinn bezeichnet wird.

3 Comments bisher »

  1. PromoMasters ,

    schrieb am September 13, 2008 @ 22:43

    Die letzten Tage habe ich mit ein paar Fachleuten über das Thema diskutiert und alle waren der Meinung – nur der passende Marketing Mix führt den Kunden zum Erfolg. Vielleicht mag es Zufall sein, dass Einige Kunden haben bei denen AdWords alleinig der richtige Marketing Mix war. Auf jeden Fall haben wir zu 100% übereingestimmt, dass es nach wie vor Branchen gibt die über ein Direct Mailing die besten Umsätze generieren.

     

  2. Guru 03 ,

    schrieb am Dezember 27, 2009 @ 23:26

    Was nutzen mir Adwords, wenn ich mich in einem B-to-B-Markt bewege, meine Webseite Visitenkartenfunktion hat und Verkaufsentscheidungen allein auf Vertrauens- und Personenbasis getroffen werden?

     

  3. PromoMasters ,

    schrieb am Dezember 28, 2009 @ 00:24

    @Guro 03 – wie immer gibt es beim Marketing verschiedene Bedürfnisse und Best Cases. Eine Marketingform jedoch generell auszuschließen, finde ich nicht verantwortungsvoll.

     

 

Einen Kommentar schreiben

du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.




Author: | ©1999-2016 PromoMasters Online Marketing Salzburg Österreich | Sitemap